Laborflächen für Innovationen

Ein Standort, der alles bietet, was die Zukunft braucht: Direkt am Stadteingang der Landeshauptstadt Mainz wird ein Biotechnologie- und Life-Science-Standort entstehen, der ein umfangreiches Netzwerk aus Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie, Pharma, Life Science, Forschung und Technologie zusammenbringt. Ein bemerkenswertes Synergiepotential als Ursprungsquell für Innovationen. Wer sich hier niederlässt, profitiert von der Zugkraft eines gemeinsamen starken Standorts.

  • Optimale Sichtbarkeit: das Portal zur Landeshauptstadt
  • Beste Erreichbarkeit aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet
  • Universitärer Forschungscampus in direkter Umgebung
  • Labor- und Büroflächen ab ca. 150 m² gif bis ca. 8.500 m² gif (2. Bauabschnitt)
  • Flexible Flächenplanung
  • Baubeginn Lab1: Q2/2023
  • Mietbeginn Lab1: ca. Q1/2025
  • Bauantrag Lab2 in Vorbereitung

Lab1

Die Bagger rollen für das erste Labor- und Bürogebäude. Am 3. Mai 2023 wurde Spatenstich gefeiert für den Startschuss am neuen Standort für Biotechnologie, Life Science, Pharma und Technologie an der Dr.-Maria-Hopf-Straße in Mainz.

  • Ca. 3.004 m² gif Gesamtfläche
  • Flexibel teilbar
  • Verfügbare Flächen ab ca. 150 m² bis zu 1.500 m²
  • Baubeginn: Q3/2023
  • Fertigstellung Rohbau: ca. Q4/2023
  • Mietbeginn: ca. Q7/2024

Pflichtangaben gemäß §§79 ff. GEG: EAW B, Strom, 75,4 kWh/(m².a), 2023

    Sie haben Fragen? Senden Sie uns hier Ihre Mitteilung.

    * Pflichtangaben

    Timeline Lab1

    • Bauantrag
    • Vertriebsstart Mieterakquise
    • 1. Mieter: Lifecare
    • Q2 / 2023
      Baubeginn
    • Q4 / 2023
      Fertigstellung Rohbau
    • Q1 / 2025
      Mietbeginn

    Lab2

    InnovationLabz ist ein Standort innerhalb des Biotechnologie- und Life-Science-Clusters in Mainz. Hier entwickelt die Innovationspark Mainz GmbH & Co. KG innovative und nachhaltige Labor- und Bürogebäude. Die Planungen für Lab2 sind im vollen Gange.

    • Ca. 8.500 m² gif Labor- und Bürofläche
    • Flexibel teilbar
    • Verfügbare Flächen ab ca. 150 m² bis zu 8.500 m²
    • Geplante Fertigstellung: Anfang 2026

    InnovationLabz

    Nachhaltigkeit

    Von der Umwelt – für die Umwelt

    Besonderen Wert legen wir auf das Thema Nachhaltigkeit, wie sich bereits am Gebäudekonzept für Lab1 zeigt: Die Energieversorgung wird umweltfreundlich über Geothermie und eine Niedrigtemperatur-Flächenheizung mit passiver Kühlung erfolgen, die die gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz übertrifft.

    Die Hybrid-Fassade verfügt über großflächig eingesetzte Photovoltaik-Module. Darüber hinaus wird eine Solar-Carportanlage in Modulbauweise errichtet, deren selbstproduzierter Strom sowohl zum Aufladen von Elektrofahrzeugen als auch für die Stromversorgung des Gebäudes genutzt werden kann. Für ein verbessertes Mikroklima werden die Dachflächen von LAB 1 möglichst umfangreich begrünt. Ein ressourcenschonendes Regenrückhaltesystem auf dem Dach wird zur Entlastung der Abwassersysteme und zur passiven Kühlung des Gebäudes beitragen.

    Umweltfreundliche Lösungen

    Mögliche, nachhaltige Ausstattungsoptionen für Ihr Labor in Mainz:

    • umweltfreundliche Energieversorgung durch Geothermie
    • Photovoltaikanlagen
    • Hybrid-Fassaden
    • Betonkernaktivierung
    • E-Mobilität und Solar-Carportanlagen
    • CO2-geminderte Bauweise
    • günstige Verbrauchskosten durch effizientes und umweltfreundliches Energiekonzept
    • Hybridbauweise (Stahlbeton- und Holzbauweise)

    Ein Standort in Bestlage

    InnovationLabz bildet gemeinsam mit dem gewachsenen Gewerbestandort Kisselberg das Portal zur Landeshauptstadt Mainz. Und präsentiert sich somit an prominenter Stelle mit bester Infrastruktur. Durch die gute Erreichbarkeit hat dieser Standort schon viele Unternehmen überzeugt.

    mehr erfahren